26.08.2022 bis 28.08.2022

Seminar

Über Jahrhunderte waren die Frauen in Nordfriesland auf sich selbst gestellt, wenn ihre Männer entweder vom Frühjahr bis in den Herbst auf Walfang waren oder in den Krieg ziehen mussten. Das hat besonders auf den Inseln dazu geführt, dass die Frauen für ihre Zeit außergewöhnlich selbstständig und selbstbestimmt waren. Die nordfriesische Regionalgeschichte hat zudem starke Frau wie die Husumer Stadtbäuerin Stine Mett, Franziska von Reventlow oder „die Frauen von Volderwiek“ hervorgebracht. Der Frage welche Rollen spielen heute das Friesische und die friesischen Traditionen für die Frauen in Nordfriesland geht Dr. Kirsten Schulze mit ihrem Seminar nach. Anmeldung und Information: Akademiezentrum Sankelmark Akademieweg 6, 24988 Oeversee, Telefon 04630-550, eMail akademie@sankelmark.de