17.08.2022 bis 17.08.2022

Ausstellungseröffnung

17. August 2022, 18:30 Uhr


„Heinz Reinefarth: Vom NS-Kriegsverbrecher zum Landtagsabgeordneten“ heißt die Ausstellung im Prinzenpalais in Schleswig. Das Landesarchiv stellt mit Reinefarth einen typischen Vertreter der führenden Vertreter des NS-Staates vor, die nach dem Ende des Krieges Karriere in der Bundesrepublik gemacht haben. Reinefahrt war während des Kriege Generalleutnant der Waffen-SS und wesentlich mit für die Gräueltaten während der Niederschlagung des Warschauer Aufstandes verantwortlich. 1951 bis 1964 war Reinefarth Bürgermeister der Stadt Westerland, seit 1958 auch Abgeordneter des Schleswig-Holsteinischen Landtages. Die Ausstellung wird um 18.30 Uhr mit einer Einführung eröffnet. Landesarchiv Schleswig-Holstein Prinzenpalais, 24837 Schleswig, Telefon 04621 8618-00 eMail landesarchiv@la.landsh.de