02.09.2023

Tagung

„(Un-)sichtbar Frauen in der Schleswig-Holsteinischen Geschichte“ ist das Thema des „4. Tages der Schleswig-Holsteinischen Geschichte“ am Sonnabend, 2. September 2023, von 9.00 bis 17.00 Uhr, im Schloss Reinbek. Damit hat sich der Wunsch der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte (GSHG) erfüllt, mit dem Tag auch im Süden des Landes präsent zu sein. Zusätzlich zum Programm im Schloss sollen nach einer Pause auch wieder Exkursionen angeboten werden. Ausdrücklich sind dieses Mal alle eingeladen, sich bei der Vorbereitung des Programmes einzubringen. Das und alle weiteren Informationen auch für Aussteller sind über die Schriftführerin der GSHG Dr. Melanie Greinert, eMail <m.greinert@geschichte-s-h.de>, möglich.

Foto: Schloss Reinbek – Tom Wald