Top Direkt zum Inhalt wechseln

Zum Jahrtausendwechsel endete rasch der „Millenniumhype“ der vergangenen Jahre. Der befürchtete Zusammenbruch der digitalen Netze und der Versorgungseinrichtungen erfolgte nicht, die Notfallmaßnahmen einzelner Kommunen hatten sich erübrigt. Die Nachbarschaft mit dem neuen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wurde immer enger. Im Rahmen der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit wurde die Ostseeautobahn A20 bis 2001 mit Lübeck und bis 2009 weiter westlich bis Bad Segeberg fertiggestellt; die Fortführung um Hamburg herum bis zur Elbe bei Glückstadt ist bisher nur in Planung. Die Eröffnung einer vierten Elbtunnelröhre 2002 verringerte die Belastung der A7 durch den zunehmenden Nord-Süd-Verkehr nicht; die A7 wurde deshalb 2014 bis 2018 auf sechs Spuren erweitert. Der durch das Schengener Abkommen gewährleistete Wegfall der Grenzkontrollen zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark 2001 wurden dann 2015 infolge der zunehmenden Flüchtlingsankünfte vor allem aus den Nahen Osten eingeschränkt; erneute Grenzsperrungen erfolgten dann 2020 während der Covid-19-Pandemie. Viel diskutiert wurde die 2008 vertraglich beschlossene feste Querung des Fehmarnbelts.
Die Bevölkerungszahl des Landes stieg von 2.789.761 (2000) auf 2.910.875 (2020), in dieser Zeit entstanden auch vier neue Kommunen mit Stadtrecht. Neu eröffnet wurden Museen u.a. in Lübeck, Neumünster und auf Föhr. Geschlossen wurden hingegen acht Bundewehrstandorte. Das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts war dann auch in Schleswig-Holstein geprägt durch den Klimawandel, das Ende der Kernenergie (KKWs Krümmel, Brunsbüttel) sowie den Ausbau der Windkraft und schließlich 2020/21 durch die umfassende Bedrohung und die Einschränkungen durch die Corvid-19-Pandemie.
Ortwin Pelc- (0721)

  • 27.02.2000

    Wahl zum 15. Landtag. SPD 43,08 %, CDU 35,20 %, FDP 7,63 %, Grüne 6,24 %, SSW 4,12 %.;

  • 28.03.2000

    Die rot-grüne Regierungskoalition unter Ministerpräsidentin Heide Simonis wird fortgesetzt;

  • 17.12.2000

    Der Politiker Uwe Ronneburger (FDP) wird Ehrenbürger Schleswig-Holsteins

  • 01.01.2001

    Schleswig-Holstein und Hamburg vereinen als erste Bundesländer ihre Eichämter zur Eichdirektion Nord (Eichwesen);

  • 25.03.2001

    Auch Dänemark und Schweden treten dem Schengener Abkommen bei, damit entfallen die Grenzkontrollen im Personenverkehr;

  • 24.10.2001

    Der frühere Ministerpräsident und Bundesminister Gerhard Stoltenberg wird Ehrenbürger Schleswig-Holsteins;

  • 23.11.2001

    Gerhard Stoltenberg stirbt in Bonn-Bad Godesberg (geb. 29.09.1928);

  • 03.12.2001

    Die am 24.09. gegründete Academia Baltica beginnt in Lübeck ihre Tätigkeit;

  • 14.12.2001

    Störfall im Kernkraftwerk Brunsbüttel, der bisher größte in der deutschen Geschichte;

  • 18.12.2001

    Eröffnung des Teilstücks Lübeck-Genin der A20

  • 25.02.2002

    Gründung der Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten;

  • 25.04.2002

    Neueröffnung der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek im Sartori-Speicher in Kiel, die wie das Landesamt für Denkmalpflege wegen des geplanten Verkaufes des Kieler Schlosses umziehen musste;

  • 29.05.2002

    die Medizinischen Universität (seit 24.04.1985) wird in Universität zu Lübeck umbenannt;

  • 01.06.2002

    der Landesparteitag der CDU wählt Peter Harry Carstensen zum Parteivorsitzenden;

  • 12.07.2002

    Erstes Sandskulpturenfestival Deutschlands in Lübeck-Travemünde (bis 2007)

  • 20.08.2002

    und 24.08. Nach heftigen Regenfällen wird Lauenburg vom Elbehochwasser stark betroffen;

  • 24.08.2002

    Mit der "Norröna" läuft bei der insolventen Flender-Werft (gegr. 1917) in Lübeck das letzte Schiff vom Stapel;

  • 20.10.2002

    Günter Grass-Haus in Lübeck eröffnet;

  • 28.10.2002

    Eröffnung der vierten Elbtunnel-Röhre;

  • 15.12.2002

    Ab Flensburg startet der FLEX (Flensburg Express), der bundesweit erste private Interregio-Zug

  • 01.01.2003

    Zusammenschluss der Gemeinden der Insel Fehmarn zur Stadt Fehmarn, der flächenmäßig zweitgrößten Stadt Schleswig-Holsteins nach Lübeck

  • 16.03.2003

    Wahl von Angelika Volquartz zur Oberbürgermeisterin von Kiel (bis 2009) als erste Christdemokratin einer kreisfreien Stadt in Schleswig-Holstein;

  • 02.04.2003

    Erste Sitzung des Landtags im seit 2001 erbauten neuen Plenarsaal des Landeshauses;

  • 30.05.2003

    Eröffnung der Kunsthalle St. Annen in Lübeck;

  • 01.09.2003

    Schleswag (Rendsburg), Hein Gas (Hamburg) und Hanse Gas (Schwerin) fusionieren zur „EON Hanse“ mit Sitz in Quickborn;

  • 27.11.2003

    Verabschiedung des ersten Kontingents von Soldaten (500 Angehörigen der Panzerbrigade Holstein) im Rahmen der ISAF für Afghanistan in Bad Segeberg

  • 18.04.2004

    Gründung der neuen Jüdischen Gemeinde in Kiel (im Oktober folgt eine zweite Gemeindegründung);

  • 17.06.2004

    Einweihung der neu gestalteten Empfangshalle des Hauptbahnhofs und des Bahnhofvorplatzes in Kiel nach fünfjährigem Umbau;

  • 08.11.2004

    Start des neuen digitale Antennen-Fernsehen DVB-T;

  • 02.12.2004

    Der Schriftsteller Siegfried Lenz erhält in Lübeck als vierter die Ehrenbürgerwürde des Landes Schleswig-Holstein;

  • 14.12.2004

    Inbetriebnahme des Teilstücks Genin-Schönberg/Meckl. der A20 mit der Wakenitzquerung

  • 24.12.2004

    per Gesetz wird Friesisch zweite Amtssprache in Nordfriesland und auf Helgoland;

  • 06.01.2005

    Verschmelzung der Großwerften HDW (Kiel), Blohm+Voss (Hamburg) und Nordseewerke (Emden) zur „ThyssenKrupp Marine Systems AG“;

  • 25.01.2005

    Staatsvertrag des Landes Schleswig-Holstein mit den beiden Landesverbänden der Jüdischen Gemeinden;

  • 02.02.2005

    Einweihung der größten Windkraftanlage der Welt (183 m hoch, 17 Gigawattstunden Leistung) in Brunsbüttel;

  • 20.02.2005

    Wahl zum 16. Landtag in Schleswig-Holstein. CDU 40,2%, SPD 38,7%, FDP 6,6%, Grüne 6,2%, SSW 3,6%;

  • 17.03.2005

    Heide Simonis (SPD) verfehlt vier Mal in Folge ihre Wiederwahl als Ministerpräsidentin, weil eine Stimme fehlt ("Heidemörder")

  • 08.04.2005

    Die Synode der Nordelbischen Kirche beschließt die Auflösung der Bischofssitze in Lübeck und Schleswig;

  • 27.04.2005

    Peter Harry Carstensen wird von einer großen Koalition aus CDU und SPD zum Ministerpräsidenten gewählt;

  • 22.05.2005

    Einweihung des Gottorfer Globus-Nachbaus in Schleswig;

  • 12.07.2005

    Einweihung des Archäologischen Museums Lübeck (bis 2011);

  • 26.08.2005

    Eröffnung des Lübecker Herrentunnels unter der Trave (Baubeginn 15.10.2001),

  • 23.12.2005

    Einstellung des Linienflugverkehrs des Flughafens Kiel-Holtenau

  • 01.03.2006

    Eröffnung des Fledermauszentrums am Kalkberg in Bad Segeberg;

  • 10.04.2006

    Der Elbe-Hochwasserstand übertrifft mit 9,10 m die "Jahrhundertflut" von August 2002 (Sturmfluten);

  • 11.05.2006

    Wiedereröffnung des Kieler Hauptbahnhofs nach der Modernisierung auch der Bahnsteighalle;

  • 29.10.2006

    Eröffnung des Ruheparks Lehmkuhlen, des ersten "Friedwaldes" in Schleswig-Holstein;

  • 29.11.2006

    Der Landtag beschließt ein neues Ladenschlussgesetz, wonach Einkaufen rund um die Uhr und an vier Sonntagen im Jahr möglich ist;

  • 09.01.2007

    Der Abriss der Halstenbeker Sporthalle ("Knick-Ei") beginnt;

  • 23.04.2007

    Auf der B 76 zwischen Süsel und Haffkrug wird ein Wolf überfahren, der erste seit 1830 in Schleswig-Holstein gesichtete;

  • 24.04.2007

    Einweihung des Kreuzfahrt-Terminals Ostseekai in Kiel;

  • 24.06.2007

    Einweihung der Synagoge in Bad Segeberg als erster Synagogenbau in Schleswig-Holstein nach 1945;

  • 27.06.2007

    Partnerschaftsabkommens zur regionalen Zusammenarbeit zwischen Schleswig-Holstein und der Region Süddänemark;

  • 28.06.2007

    Störfall im Kraftwerk Brunsbüttel;

  • 11.07.2007

    Zusammenlegung der Filmförderungen Hamburg und Schleswig-Holstein;

  • 12.09.2007

    Einweihung der neuen Lotsenstation in Brunsbüttel;

  • 13.10.2007

    Eröffnung des Museums Tuch + Technik in Neumünster

  • 18.12.2007

    Eröffnung des Willy-Brandt-Hauses in Lübeck;

  • 01.01.2008

    Gesetzliches Rauchverbot in Gaststätten;

  • 29.02.2008

    Der Landtag schafft die Fünf-Prozent-Klausel bei Kommunalwahlen ab;

  • 01.03.2008

    Gründung der Stadt Schwentinental nach Fusion der Gemeinden Raisdorf und Klausdorf als 64. Stadt in Schleswig-Holstein (Stadtrecht);

  • 25.04.2008

    Eröffnung der ersten Landesgartenschau Schleswig-Holsteins in Schleswig;

  • 01.05.2008

    Schleswig-Holstein bekommt als 16. Bundesland ein eigenes Landesverfassungsgericht;

  • 25.05.2008

    Kommunalwahl in SH;

  • 02.06.2008

    Im Rahmen des deutschlandweiten Milch-Boykotts gegen zu niedrige Preise verhindern Landwirte auch in Schleswig-Holstein die Lieferungen von 14 Molkereien;

  • 01.09.2008

    Einweihung des dänischen Gymnasiums "A.P. Møller Skolen" in Schleswig durch Königin Margrethe II.;

  • 03.09.2008

    Unterzeichnung des Staatsvertrages zwischen Dänemark und Deutschland zum Bau einer festen Fehmarnbeltquerung;

  • 30.10.2008

    Die Schleiregion wird 6. Naturpark in Schleswig-Holstein;

  • 13.12.2008

    Erste Zugfahrt eines elektrisch betriebenen ICE nach Abschluss der Elektrifizierungsarbeiten auf der Strecke Hamburg-Lübeck/Travemünde

  • 12.01.2009

    Unterzeichnung des Kirchenstaatsvertrags zwischen Schleswig-Holstein und dem Vatikan;

  • 24.02.2009

    Hamburg und Schleswig-Holstein retten die HSH Nordbank mit einer Kapitalspritze von drei Milliarden Euro vor dem drohenden Bankrott;

  • 15.03.2009

    Wahl von Torsten Albig (SPD) zum Kieler Oberbürgermeister;

  • 29.03.2009

    Rücktritt von Wirtschaftsminister Werner Marnette aus Protest gegen die Politik zur Rettung der HSH-Nordbank;

  • 01.05.2009

    27 Kirchenkreise der Nordelbische Kirche in Hamburg und Schleswig-Holstein fusionieren zu nur noch elf Kirchenkreisen;

  • 17.06.2009

    Erste Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur HSH Nordbank;

  • 26.06.2009

    Das UNESCO-Welterbekomitee ernennt das Wattenmeer zum Weltnaturerbe;

  • 01.07.2009

    Eine Panne im Atomkraftwerk Krümmel, nachdem es bereits zwei Jahre stillstand, regt die Atomdebatte wieder an;

  • 20.07.2009

    Die von der CDU angestrebte Selbstauflösung des Landtages scheitert am Widerstand der SPD, darauf entlässt Ministerpräsident Carstensen die vier SPD-Minister und verliert am 23.07. wie beabsichtigt die Vertrauensfrage, womit Neuwahlen ermöglicht werden;

  • 31.07.2009

    Einweihung des "Museums Kunst der Westküste" in Alkersum auf Föhr;

  • 16.09.2009

    Der Landtag beschließt die Abschaffung der seit 1995 geltenden Direktwahl von Landräten wegen zu geringer Wahlbeteiligung;

  • 27.09.2009

    Wahl zum 17. Landtag in Schleswig-Holstein. Die Wahlbeteiligung beträgt 73,6 %. Die CDU erhält 31,5%, die SPD 25,4%, die FDP 14,9%, die Grünen 12,4% und die Linke 6,0%. Die SSW erhält 4,3%;

  • 09.10.2009

    Eröffnung der Zentrums-Moschee in Rendsburg;

  • 27.10.2009

    Wiederwahl von Peter Harry Carstensen zum Ministerpräsidenten in einer Koalition aus CDU und FDP;

  • 30.11.2009

    Helgoland wird an das europäische Stromverbundnetz angeschlossen

  • 20.01.2010

    Eröffnung der ersten "Praxis ohne Grenzen" für Bedürftige in Schleswig-Holstein in Bad Segeberg mit einer kostenlosen Sprechstunde einmal wöchentlich;

  • 24.04.2010

    Demonstration gegen die Verlängerung der AKW Laufzeiten durch 120.000 Demonstranten in einer 120 Kilometer lange Menschenkette zwischen Krümmel/Geesthacht und Brunsbüttel in Schleswig-Holstein;

  • 16.06.2010

    Demonstration mit 14 000 Teilnehmenden in Kiel gegen die Sparbeschlüsse der Landesregierung im Bildungsbereich, insbesondere gegen die Schließung der Medizinerausbildung in Lübeck;

  • 19.06.2010

    Einweihung der Autobahnbrücke über die Stör bei Itzehoe;

  • 30.08.2010

    Das Schleswig-Holsteinische Verfassungsgericht erklärt das Landeswahlrecht als nicht mit der Landesverfassung vereinbar und ordnet Neuwahlen bis Ende September 2012 an (Fünf-Prozent-Klausel);

  • 23.09.2010

    Europas größte Fischtreppe an der Elbe-Staustufe bei Geesthacht wird in Betrieb genommen;

  • 16.10.2010

    Einweihung des dänischen Nationalparks Vadehaved nördlich anschließend an den deutschen Nationalpark Wattenmeer;

  • 29.11.2010

    Verleihung der Ehrenbürgerwürde des Landes Schleswig-Holstein an den Schauspieler Armin Mueller-Stahl

  • 26.01.2011

    Der Landtag ermöglicht an Gymnasien wieder das Abitur nach neun Jahren ab dem Schuljahr 2011/2012;

  • 17.03.2011

    Letzte Vereidigung Wehrpflichtiger in Schleswig-Holstein in Bad Schwartau;

  • 21.04.2011

    Eröffnung der 2. Landesgartenschau Schleswig-Holsteins in Norderstedt (bis 09.10.);

  • 30.05.2011

    Aus für die Kernkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel nach dem Beschluss der Bundesregierung zum Ausstieg aus der Atomenergie;

  • 17.06.2011

    Kirsten Fehrs wird zur Bischöfin der Nordelbischen Kirche gewählt;

  • 25.06.2011

    Seligsprechung der drei Lübecker Priester Eduard Müller, Johannes Prassek und Hermann Lange, die sich dem NS-Regime widersetzt hatten und hingerichtet worden waren;

  • 14.09.2011

    Als erstes Bundesland liberalisiert Schleswig-Holstein den Glücksspielmarkt und erlaubt private Lizenzen für Sportwetten, Casinospiele und Online-Poker (Gesetz am 24.01.2013 wieder aufgehoben);

  • 26.10.2011

    Bundesverteidigungsminister Thomas de Maiziere gibt bekannt, dass bei der Bundeswehr in Schleswig-Holstein 10.700 von 26.000 Dienstposten wegfallen und acht Standorte geschlossen werden sollen

  • 01.01.2012

    Das Kieler Leibniz-Institut für Meereswissenschaften wird zum Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Geomar;

  • 20.03.2012

    Die Flensburger Band Santiano landet mit ihrem Album "Bis ans Ende der Welt" auf Platz eins der Charts;

  • 06.05.2012

    Vorzeitige Wahl zum 18. Landtag in Schleswig-Holstein. CDU 30,8 %, SPD 30,4 %, die Grünen 13,2 %, FDP 8,2 %, Piraten 8,2 %, SSW 4,6 %, die Linke 2,3 %;

  • 27.05.2012

    Gründung der Nordkirche im Ratzeburger Dom als Zusammenschluss der Nordelbischen, der Mecklenburgischen und der Pommerschen Kirche zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland;

  • 12.06.2012

    Wahl von Torsten Albig zum Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein mit 37 von 69 Stimmen des Bündnisses aus SPD, Grünen und SSW;

  • 11.11.2012

    Wahl von Susanne Gaschke (SPD) zur Kieler Oberbürgermeisterin (Rücktritt 28.10.2013);

  • 14.11.2012

    Der Schutz der Sinti und Roma erhält erstmals Verfassungsrang in einem Bundesland, sie sind damit als Volksgruppe und Minderheit den Friesen und Dänen (Südschleswigern) gleichgestellt

  • 21.02.2013

    Wahl von Gerhard Ulrich zum ersten Landesbischof der Nordkirche;

  • 26.07.2013

    Sperrung der Rader Hochbrücke für LKW im Zuge der A 7 aufgrund von Bauschäden bis zum 8.11.;

  • 28.10.2013

    Orkan „Christian“ richtet schwere Schäden an und legt den Verkehr lahm;

  • 06.11.2013

    Das Bundesverwaltungsgericht stoppt den Weiterbau der A 20 bei Bad Segeberg wegen unzureichendem Schutz der Fledermäuse rund um die Segeberger Kalkberghöhle;

  • 21.04.2014

    Endgültiges Aus für das Volkskundemuseum auf dem Hesterberg in Schleswig, dessen Sammlung nach Molfsee verlagert wird;

  • 05.05.2014

    Start der Bauarbeiten zum Ausbau der A7;

  • 30.06.2014

    Die frühere Ministerpräsidentin Heide Simonis wird Ehrenbürgerin Schleswig-Holsteins;

  • 09.07.2014

    Der HSH Nordbank-Vorstand wird von dem Vorwurf der Untreue und Bilanzfälschung freigesprochen;

  • 02.09.2014

    Vereinbarung über gemeinsamen Streifendienst deutscher und dänischer Polizisten im Grenzgebiet;

  • 08.10.2014

    Der Landtag beschließt eine neue Landesverfassung für Schleswig-Holstein u.a. ohne Gottesbezug

  • 04.01.2015

    Eröffnung der Regionalbahnverbindung Rendsburg-Kiel mit fünf neuen Haltepunkten;

  • 27.01.2015

    Demonstration für Toleranz und Weltoffenheit in Kiel mit 11.000 Teilnehmenden;

  • 09.02.2015

    Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Escheburg;

  • 14.03.2015

    Stefan Heße wird im Hamburger St. Marien-Dom zum Erzbischof für Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg geweiht;

  • 13.04.2015

    Der Schriftsteller, Grafiker, Bildhauer und Literaturnobelpreisträger Günter Grass (geb. 16.10.1927) stirbt in Lübeck;

  • 14.04.2015

    G7-Außenministertreffen in Lübeck;

  • 27.05.2015

    Eröffnung des Europäischen Hansemuseums in Lübeck;

  • 08.09.2015

    Einweihung des Offshore-Windparks "Butendiek" (Gesamtleistung 288 Megawatt) 32 Kilometer westlich von Sylt;

  • 29.11.2015

    In einem Referendum lehnen 51,6 Prozent der Hamburger die Fortsetzung der Bewerbung um die Olympiade 2024 in Hamburg und Kiel ab;

  • 30.11.2015

    Die Zahl der Asylsuchenden vor allem aus Syrien, dem Irak und Afghanistan in den Erstaufnahmeeinrichtungen erreicht im November den Höchststand von 7.089 (2015 insgesamt: 35.076);

  • 18.12.2015

    Der Landtag beschließt ein weiteres Rettungspaket für HSH Nordbank über insgesamt 16,2 Milliarden Euro

  • 04.01.2016

    Ausweispflicht an der dänischen und schwedischen Grenze zur Kontrolle von Flüchtlingen;

  • 07.02.2016

    Der frühere SSW-Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Karl Otto Meyer (geb. 16.03.1928) stirbt in Schafflund;

  • 11.03.2016

    Als erste Stadt in Schleswig-Holstein bietet Norderstedt digitale Dienstleistungen der Stadtverwaltung online an;

  • 28.04.2016

    Eröffnung der dritten Landesgartenschau Schleswig-Holsteins in Eutin (bis. 3.10.);

  • 11.06.2016

    1. Tag der Schleswig-Holsteinischen Geschichte in Rendsburg;

  • 08.07.2016

    Fertigstellung der Autobahn A23, 23 Jahre nach ihrer Eröffnung;

  • 26.08.2016

    Die letzten britische Streitkräfte verlassen nach 71 Jahren Schleswig-Holstein;

  • 17.10.2016

    Der erste Elektro-Bus Schleswig-Holsteins wird auf Sylt in Dienst gestellt

  • 08.11.2016

    Nachweis des Vogelgrippevirus H5N8 am Plöner See;

  • 15.11.2016

    Erster schuldenfreier Landeshaushalt seit mehr als 50 Jahren;

  • 01.12.2016

    Verleihung der Ehrenbürgerwürde des Landes Schleswig-Holstein an den Unternehmer Günther Fielmann;

  • 04.01.2017

    Höchstes Sturmhochwasser an der Ostseeküste seit zehn Jahren;

  • 07.05.2017

    Wahl zum 19.Landtag in Schleswig-Holstein, CDU 32 %, SPD 27,2 %. Bündnis 90/Die Grünen 12,9 %, FDP 11,5 %, Alternative für Deutschland 5,9 %, SSW 3,3 %. Daniel Günther bildet eine Koalitionsregierung aus CDU/FDP/Grünen;

  • 22.02.2018

    Der Reformationstag (31.10.) wird gesetzlicher Feiertag in Schleswig-Holstein;

  • 04.06.2018

    Dänemark beschließt den Bau eines Grenzzauns gegen Wildschweine (Bauarbeiten 28.01.- 02.12.2019);

  • 09.06.2018

    2. Tag der Schleswig-Holsteinischen Geschichte in Kiel;

  • 30.06.2018

    Das Danewerk und Haithabu werden von der UNESCO zu Welterbestätten erklärt;

  • 18.12.2018

    Verkehrsfreigabe für die auf sechs Spuren ausgebaute A7 in Schleswig-Holstein

  • 15.04.2019

    Beginn des Abrisses und Neubaus der Levensauer Nord-Ostsee-Kanalbrücke;

  • 18.04.2019

    Der erste autonome Elektrobus in Schleswig-Holstein nimmt den Betrieb in Keitum auf Sylt auf;

  • 09.05.2019

    Einweihung der ersten Landstromanlage im Kieler Hafen;

  • 23.07.2019

    Beginn der Elbvertiefung;

  • 28.02.2020

    Die erste Covid-19-Erkrankung wird in Schleswig-Holstein registriert (Pandemien).

  • 14.03.2020

    Geplante Veranstaltungen zur Volksabstimmung in Schleswig vor 100 Jahren und der neuen Grenzziehung müssen abgesagt oder digital durchgeführt werden;

  • 15.03.2020

    Vergnügungs-, Sport- und Freizeitstätten in Schleswig-Holstein müssen schließen, Hotels und Gaststätten dürfen eingeschränkt weiter betrieben werden;

  • 19.03.2020

    Ein landesweites Tourismusverbot tritt in Kraft;

  • 18.05.2020

    Weitreichende Lockerungen in der Coronakrise;

  • 15.06.2020

    Dänemark öffnet die Grenzen für Touristen ab einer Woche Reisedauer;

  • 27.05.2021

    Die 516 km lange Seekabel-Stromleitung "Nordlink" zwischen Tonstadt in Südnorwegen und Wilster wird offiziell in Betrieb genommen;

  • 04.07.2021

    Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden in Schleswig-Holstein 63.963 Infizierungen registriert, 1.623 Menschen starben in Zusammenhang mit dem Covid 19-Virus.

  • 21.08.2021

    3. Tag der Schleswig-Holsteinischen Geschichte in Schleswig;

  • 26.09.2021

    Bei der Bundestagswahl gelingt Stefan Seidler für den Südschleswigschen Wählerverband (SSW) zum ersten Mal seit 1949 wieder ein Mandat zu gewinnen